Karriere-bei-Becker-Nachrichtentechnik

Karriere bei Becker Nachrichtentechnik

Als Unternehmen im Bereich der Hochfrequenztechnik bietet die Becker Nachrichtentechnik GmbH aus der Verbandsgemeinde Asbach (Landkreis Neuwied) den Einstieg in eine zukunftsweisende Fachrichtung an. In unserem Team haben Sie die Möglichkeit, Ihre Kompetenzen auf einem anspruchsvollen Fachgebiet einzusetzen.


Aktuelle Stellenausschreibungen

Bachelor / Master Informationstechnik (m/w)

Ihre Aufgaben

- Entwicklung von elektronischen Schaltungen der HF-Technik
- Erstinbetriebnahmen und Prüfung der Schaltungen
- Erstellung technischer Dokumentation
- Pflege des QM Systems

Ihr Profil

Abgeschlossener Studiengang zum Bachelor oder Master der Informationstechnik. Teamfähigkeit, zielorientiertes Arbeiten an herausfordernden Aufgaben und Zuverlässigkeit.

Wir bieten

Die Mitarbeit in einem innovativen Unternehmen mit interessanten Aufgabenbereichen im Bereich der Drahtlosen Kommunikationstechnik bei guter Bezahlung.

Ihr Eintrittstermin

nach Absprache, gerne kurzfristig.


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung an die folgende Adresse:

Becker Nachrichtentechnik GmbH
Frau Ursula Etscheid
Kapellenweg 3
53567 Asbach
Email: ursula.etscheid@becker-hftechnik.de

Zur Erweiterung unseres Expertenteams suchen wir Elektronikerinnen und Elektroniker für Geräte und Systeme.

Praxisarbeit / Bachelorarbeit für Studierende der Informationstechnik

Thema: Entwicklung einer Filterbaugruppe für einen Handovertester für Mobilfunkanwendungen

Für die Emulation von Handoverszenarien zwischen den unterschiedlichen Mobilfunkstandards von mobilen Endgeräten soll ein Testgerät entwickelt werden. Im speziellen geht es um die Neuentwicklung einer Filterbaugruppe für die frequenzselektive Aufteilung in die verschiedenen Mobilfunkbänder.

Aufgaben:

  • Messtechnischer Erfassung von S-Parametern von Duplexfiltern 
  • Auswertung der Messergebnisse 
  • Simulation von HF-Netzwerken mit Duplexfiltern 
  • Unterstützung in der Schaltungsentwicklung 
  • Unterstützung in der Layouterstellung 
  • Inbetriebnahme der Filterbaugruppe 
  • Messtechnische Ermittlung der Eigenschaften (Spezifikationen) 
  • Optimierung der Schaltungseigenschaften 

Dauer: 24 Wochen (Praxisarbeit + Bachelorarbeit)
Bruttovergütung: 750,-€ / Monat.
Beginn: sofort oder nach Absprache


Ausbildung zum Elektroniker

Während der dreieinhalbjährigen Ausbildung lernt der Elektroniker für Geräte und Systeme elektronische Baugruppen und Geräte herzustellen und diese zu prüfen. Er unterstützt die Planung und Konstruktion und hilft bei der Fertigung unserer Produkte. Folgende Abteilungen lernt der Auszubildende während dieser Zeit kennen: Hardwareentwicklung, Softwareentwicklung, Konstruktion, Fertigung und Prüfung.

Auszeichnung_IHK.jpg

Ausbildung Becker Nachrichtentechnik 500px 01.jpg

- Duale Ausbildung in Berufsschule und Betrieb
- Ausbildungsbeginn: August
- Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

 Unterstützung in der Projektplanung und in der Entwicklung
- Tätigkeiten in der Hard- und Softwareentwicklung
- Erstellen von technischer Dokumentation
- mechanische und elektrische Konstruktion
- Fertigung von Seriengeräten und Prototypen

- guter Abschluss der Berufsreife oder qualifizierter Sekundarabschluss I
- gute Leistungen in Mathematik und Physik
- Englischkenntnisse
- Interesse an moderner Technik
- handwerkliches Geschick
- Fähigkeit des logischen und abstrakten Denkens
- Verantwortungsbewusstsein und Genauigkeit


Senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an folgende Adresse: 

Becker Nachrichtentechnik GmbH
Frau Ursula Etscheid
Kapellenweg 3, 53567 Asbach
E-Mail: ursula.etscheid@becker-hftechnik.de

letzte Änderung: 30.08.2017